Programm der 21. Düsseldorfer Insolvenztage 2019

21. Düsseldorfer Insolvenztage
am 28. und 29. Mai 2019 in Kooperation mit der DeutscheAnwaltAkademie

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Moritz Brinkmann, LL.M. (McGill), Universität Bonn
Dr. Michael Malitz, Rechtsanwalt, Düsseldorf

Erster Veranstaltungstag

Eröffnung der 20. Düsseldorfer Insolvenztage
Prof. Dr. Moritz Brinkmann, LL.M. (McGill), Universität Bonn
Dr. Michael Malitz, Rechtsanwalt, Düsseldorf

Aktuelles aus dem IX. Senat
Dr. Heinrich Schoppmeyer, Richter am BGH, Karlsruhe

Restrukturierungsrichtlinie und Restruktrurierungstourismus
Prof. Dr. Dominik Skauradszun, Rechtsanwalt, Stuttgart

Sanierungskulturen im nachbarschaftlichen Vergleich
Brigitte Umbach-Spahn, Rechtsanwältin, Zürich
Dr. Ulla Reisch, Rechtsanwältin, Wien
Prof. Dr. Lucas F. Flöther, Rechtsanwalt, Halle

Workshop 1
Aktuelle Fragen des Insolvenzanfechtungsrechts
Workshop-Leiter:
Dr. Heinrich Schoppmeyer, Richter am BGH, Karlsruhe

Workshop 2
Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie in Deutschland unter Berücksichtigung der ESUG-Evaluation
Prof. Dr. Lucas F. Flöther, Rechtsanwalt, Halle
Prof. Dr. Dominik Skauradszun, Rechtsanwalt, Stuttgart

Abendveranstaltung: Gemeinsame Schifffahrt auf dem Rhein (mit Buffet)

Zweiter Veranstaltungstag

Vermögensabschöpfung und Insolvenz nach der Reform
Prof. Dr. Björn Gercke, Rechtsanwalt, Köln

Das Zahlungsverbot für Organe in Krise und Insolvenz
Prof. Dr. Ingo Drescher, Vorsitzender Richter am BGH, Karlsruhe

Die Zukunft des Überschuldungstatbestands
Prof. Dr. Christoph Thole, Dipl.-Kfm., Universität zu Köln

Workshop 1
Versicherte Schäden und Wissentlichkeit der Pflichtverletzung in der Insolvenz
Michael Kneist, Vors. Richter am OLG, Düsseldorf

Workshop 2
Die Kommanditistenhaftung in der Insolvenz
Prof. Dr. Christoph Thole, Dipl.-Kfm., Universität zu Köln

Resümee und Verabschiedung der Teilnehmer in der bel étage
Prof. Dr. Moritz Brinkmann, LL.M. (McGill), Universität Bonn
Dr. Michael Malitz, Rechtsanwalt, Düsseldorf